Montag, 1. Juni 2015

passport photos - big dislike

Vor einigen Tagen stellte ich beim Durchsehen meines Portmonnaie-Inhaltes fest, dass dringend ein neuer Personalausweis fällig ist. An sich ja nichts Schlimmes, wenn da nicht die Notwendigkeit neuer Passfotos wäre. Nicht, dass mein bestehender Ausweis von einem besonders guten Bild meiner selbst geziert würde. Ganz im Gegenteil, dieses Foto sieht aus als käme es direkt von einer Fahndungsliste. Aus diesem Grund hätte ich für die nächsten 10 Jahre gern mal etwas Ansehnlicheres. Da die Zeit drängt und ich in Paris für meinen Metropass in einer Fotobox mal ein recht gutes Ergebnis erzielt hatte, dachte ich am Samstag ich könnte das Ganze in einer Box in unserer Stadt wiederholen. Welch ein grandioser Irrtum! Völlig erstarrt in Erwartung des Auslösers habe ich regungslos in die Kamera geblickt, angewiesen von einer humorlosen Ansage, die mich jedes Mal darum bat die (nicht vorhandene) Kopfbedeckung abzunehmen, bitte auf gar keinen Fall zu lächeln, mich nicht zu bewegen und geradeaus zu sehen. Dann kam noch ein emotionsloses "jetzt geht´s los" und das war´s. Ich habe mir 3 Versuche gegönnt. Den letzten ließ ich ausdrucken. Als wir aus der Stadt nach Hause fuhren zeigte ich meinem Mann die neuen Passfotos. Der warf einen Blick drauf und fragte mich dann, ob ich die tatsächlich verwenden wolle. Ich meinte warum denn nicht, woraufhin er mir riet meine Brille aufzusetzen. Was ich dann auch tat und mein namenloses Entsetzen hätte kaum größer sein können. Das war das Grauen in Farbe! Ich, mit schreckensweit geöffneten Augen, die irgendwie schon leicht irre in die Kamera starrten. Ich hatte in der Box solche Angst zu blinzeln, weil ich dachte, dann habe ich hinterher 4 Fotos mit geschlossenen Augen, was auch blöd gewesen wäre. Wie dem auch sei, diese Fotos habe ich umgehend zerrissen. Jetzt mussten Neue her und da ich ja inzwischen stolzer Besitzer eines Stativs und eines Fernauslösers für meine Kamera bin, habe ich mich heute selbst an die Arbeit gemacht. Tja, ich habe bestimmt 50 Aufnahmen gemacht, aber so richtig glücklich bin ich mit keiner. Habe dann alle, die einigermaßen gingen, mit der biometrischen Schablone (sowas Feines gibt´s online) in die vorschriftsmäßige Form gebracht. Mag es am fortgeschrittenen Alter liegen, oder an dem Gedanken, dass mich ein solches Bild soooo lange begleitet, oder an der vorgeschriebenen Haltung, ich sehe immer noch merkwürdig starr aus, obwohl ich mir schon ganz kühn die Andeutung eines Lächelns erlaubt habe. Ganz abgesehen davon, lässt eine so brutal ausgeleuchtete Porträtaufnahme einen ohnehin um Jahre altern. Bei Durchsicht der Fotos habe ich mich echt gefragt, wie ich ohne Hilfe eines Chirurgen je wieder unter Menschen gehen kann. Ich sehe auf den wunderbar Bildschirm füllenden Aufnahmen aus wie 100! Auf Passbildgrösse geschrumpft relativiert sich das ganze zum Glück wieder. Dem Himmel sei Dank! Wie gut, dass man sich dieser Prozedur nur alle 10 Jahre stellen muss. Geht das nur mir so oder mögt ihr eure Passbilder?
Auf jeden Fall wünsche ich allen eine erfreuliche Woche und hoffentlich etwas Sommer!






Kommentare:

  1. Iih habe am samstag welche machen lassen müssen, denn beim pfingstflug nach wien fiel der dame beim check in auf, dass mein ausweis seit april abgelaufen ist. ich ging in ein fotostudio, sagte der fotografin aber, dass es mir völlig schnuppe wäre, wie ich aussehe, denn die menschen, denen ich meinen ausweis zeigen muss, sind mir auch völlig schnuppe. so sind mein bilder dann auch geworden. unblogbar :) die fotografin sagte mir, dass sie ungern passbilder macht, weil sie den menschen immer das lachen/lächeln/grinsen verbieten müsse. und jetzt muss ich mal meinen ausweis suchen und das 10 jahre alte foto darauf digital sichern. liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, geht´s also auch mit Deinem Ausweis zu Ende bzw. er ist ja schon abgelaufen. Ja, diese Notfallpassbilder sind immer noch eine ganz besondere Spezies. Ein eben solches hatte ich in den vergangenen 10 Jahren, weshalb ich jetzt mit Planungszeit auf ein Schöneres gehofft hatte. Ein bisschen schöner als mein altes (ebenfalls unblogbar) ist´s dann auch geworden.
      Liebe Grüße, Karin

      Löschen
  2. This is a funny post as well as the description of your face! Photo boxes often turn out perfect places for terrible photos, and I have some very ugly of myself too ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I think everyone isn´t happy with these passport photos, no matter if young or old or male or female. So we have to live with these strange pictures :)

      Löschen