Donnerstag, 28. Mai 2015

checks and textured flowers

Das hier, man kann es kaum glauben, ist mein allererstes Karohemd und dazu noch eins aus Flanell. Keine Ahnung, warum ich so lange gebraucht habe, um auf den Komfort und auch den modischen Aspekt dieses Klassikers aufmerksam zu werden. Gekauft habe ich es im Dezember letzten Jahres in Paris, wo mir permanent kalt war. insofern ist es natürlich fast schon ein schlechter Scherz es jetzt nahe des metereologischen Sommeranfangs, aus dem Schrank zu holen. Aber es ist so schön kuschelig und in Kombination mit dem floralen Rockstoff auch nicht zu rustikal. Und wie heißt es so schön, es gibt kein schlechtes wetter, nur die unpassende Kleidung. Kein echter Trost, aber immerhin ein kleines Plädoyer für eine Ganzjahres-Garderobe!






Hemd Uniqulo
Rock H&M
Gürtel Joop(vintage)
Schuhe Ludwig Reiter
Tasche Parentesi
Armbänder Ledrschule Santa Croce, DIY


Kommentare:

  1. Das finde ich jetzt direkt schade, liebe Karin, dass Du Karohemden erst jetzt für Dich entdeckt hast, denn ich finde dieses hier absolut super an Dir! Da war es ja richtig gut, dass es letztes Jahr in Paris so kalt war :) Sehr gelungen finde ich die Kombination mit dem gemusterten Rock - und Du schaust schön aus, wie eh und je <3
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,liebe Rena, da hast Du wohl recht, dass die Kälte auch einen positiven Aspekt hat, hat sie mir doch ein so schönes, warmes Hemd eingebracht. Und ganz herzlichen Dank für Deine immer wieder supernetten Komplimente <3
      Liebe Grüße und eine schöne Woche, Karin

      Löschen
  2. This is a winning combination of prints! I like the shirt and skirt together, you always look beautiful and very sweet!
    Have a nice week ...

    AntwortenLöschen
  3. Thank you, Dan, for your really nice comment. Wish you a nice weekend

    AntwortenLöschen
  4. Thank you, Dan, for your really nice comment. Wish you a nice weekend

    AntwortenLöschen