Montag, 23. März 2015

the "wolowitz"- effect and am I too old for this bag?

Kennt ihr die Serie "The Big Bang Theory"? Und einen der Hauptakteure "Howard Wolowitz"? Und da ganz besonders seine unglaublichen Outfits, immer, aber wirklich immer in Kombination mit einem Rollkragen-Einsatz?!!! Ja, sowas gab´s wirklich mal. Ich glaube nicht, dass das heute noch irgendwo verkauft wird. Aber wie die Mode so ist, vielleicht kommt das auch mal zurück (schnell die Finger hinterm Rücken kreuzen, oder was sonst noch so gegen drohendes Unheil wirken könnte). Auf jeden Fall ist diese Saison, d.h. die auslaufende Wintersaison, der weiße Rollkragenpullover schon dicht dran, aber auch eins der ganz großen It-Pieces gewesen. Musste man haben. Also habe ich auch einen, weil ich A: es gern warm habe, besonders bei ärmellosen Kleidern, die einem aber als Winterware verkauft werden, und B: weiße Blusen zwar toll sind, wäre da nicht das ausgesprochen lästige Bügeln, das bei den Pullovern glücklicherweise entfällt. Trotzdem, obwohl ich eigentlich immer schon Rollkragenpullover getragen habe, ist so ein weißes Modell doch etwas gewöhnungsbedürftig und hat mich eben sehr stark an die Outfits von besagtem "Wolowitz" erinnert. Oder in Verbindung mit Schwarz vielleicht auch ein wenig an klerikale Kleidung. Darum habe ich dann auch die knallige Felltasche dazu genommen, um da gar keinen Irrtum aufkommen zu lassen. Nein ich bin weder ein Nerd, noch eine Nonne. Ist jetzt nur noch die Frage: bin ich zu alt für eine Tasche mit (Küken-) Gesicht? (Ist übrigens ein teilweises DIY-Produkt, die Tasche gab´s bei Zara im Sale, das Gesicht habe ich aus Leder hinzugefügt, da mich die Farbe direkt an Küken denken ließ.)






 Strickmantel Tibi New York (alt)
Kleid Zara
Pullover H&M
Schuhe Asos 
Tasche Zara+DIY
Brille Ray Ban

Kommentare:

  1. Ich finde nicht, dass du zu alt für die Tasche bist, zumindest nicht, wenn du sie zu diesem schlichten, klassischen Outfit trägst! Das kleine bischen Verrücktheit peppt das ganze erst richtig auf! Das Gesicht auf der Tasche ist dir übrigens super gelungen! Sieht aus als hättest du die so gekauft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für das Kompliment zur Tasche, war gar nicht schwer, nur das Rasieren der Tasche an den stellen für Augen und Schnabel war etwas abenteuerlich. Ich habe alle möglichen Geräte dafür ausprobiert, sogar einen Barttrimmer, aber letztendlich ging´s nur per Hand mit Nagelschere.
      LG, Karin

      Löschen
  2. I like your blog and this post very much! I like your style of writing and your photos! Everything is so beautiful!
    I’ll be happy to see you in my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for your very nice comment and I´m happy, that you like my blog. Now I´m going to visit your blog, see you there.
      Kind regards, Karin

      Löschen