Montag, 30. Juni 2014

a great day

Am Samstag war ein großer Tag für uns, besonders natürlich für meinen Sohn, der sein Abiturzeugnis feierlich überreicht bekam. Ich bin ja so stolz auf ihn, denn er hat nicht nur völlig ohne Probleme seine gesamte Schulzeit hinter sich gebracht, sondern auch einen wirklich sagenhaften Notendurchschnitt (ich darf nur soviel verraten, dass eine 1 vor dem Komma steht) erreicht. Zur Feier des Tages darf ich hier auch erstmals und mit seiner Erlaubnis ein Foto von ihm veröffentlichen. So habe ich mich ihm zu Ehren auch sehr seriös in Schale geworfen. Am Abend folgte dann noch der große Abi-Ball, für den ich mir extra noch ein bodenlanges Abendkleid gekauft hatte, das erst in allerletzter Sekunde, nämlich am Samstagmittag per Post hier ankam. Zum Glück passte es wie angegossen. Mein Sohn hatte am Abend seinen Anzug noch um eine klassische Weste erweitert, die er seit seinem 18. Geburtstag mit einer alten Taschenuhr trägt, die wir ihm zu selbigem geschenkt haben. Insgesamt gesehen, muss ich sagen, dass sich die versammelten Abiturienten sehr viel Mühe mit ihrem Erscheinungsbild gegeben hatten, alle waren wirklich festlich gekleidet - wenn ich da an mein Abi denke, kein Vergleich. Bei mir damals hat sich niemand die Mühe gegeben, geschweige denn wurde ein Abi-Ball veranstaltet. Auch die Abi-Zeitung (gab´s bei mir früher auch nicht) war ausgesprochen professionell und liebevoll gestaltet und in Form eines Buches gebunden. Erstaunlich, wie viel Engagement in der ganzen Organisation steckte. Ich finde es sehr schön, dass heute der Abschluss einer immerhin 12-jährigen Schulzeit entsprechend groß gefeiert wird, so wird daraus ein Tag, an den man sich einmal gern erinnert.





Kleid Whistles
Blazer Zara
Schuhe Calvin Klein

Abendkleid Christos Costarellos
(über Videdressing)

Kommentare:

  1. Normalerweise habe ich ja der Meinung, liebe Karin, dass jeder die Kinder hat, die er/sie verdient, aber wenn ich mir diese schönen Fotos so anschaue, dann muss ich diese Weisheit unbedingt dahingehend erweitern, dass jeder auch die Eltern resp. in diesem Fall die Mutter hat, die er/sie verdient <3 Herzlichen Glückwünsch an Deinen klugen und feschen Sohn und an Dich - aussehen tut Ihr beide grandios! Das blaue Kleid von Dir hat es mir ganz besonders angetan :)

    Alles Liebe von Rena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank auch von meinem Sohn für das schöne Kompliment. Ich empfinde es schon als sehr großes Glück und bin sehr dankbar, mit solchen Kindern gesegnet zu sein (das hört sich jetzt vielleicht etwas pathetisch an, ist aber so). Das geht vermutlich den meisten Eltern so.
      Liebe Grüße nach Bayern, Karin

      Löschen
  2. Na, dann gratuliere ich natürlich auch ganz herzlich.
    Bei uns ist es "nur" eine 2 vor dem Komma geworden, aber was solls. Abi is Abi und fertig ist fertig. Jetzt schaun wir mal, was die Jungs drauß machen.
    Mein Abi war vor 26. Jahren. Und ich kann mich auch nicht erinnern, dass da soviel "Pomp" loswar.
    Wir hatten auch eine schöne Zeugnisverleihung und einen ganz wunderbaren Ball mit witzigen Reden und ein paar Ehrungen der Lehrer. LG Sunny

    AntwortenLöschen