Sonntag, 25. Mai 2014

blinded by the light

Jetzt ist schon wieder Sonntag und ich habe die ganze Woche kein einziges Wort geschrieben - ich schäme mich ein wenig. Sobald die Sonne scheint, werde ich hektisch, damit ich ja nichts vom guten Wetter verpasse. Also renne ich sowie es schnellstens möglich ist in den Garten und versetze dort erst mal alles, was noch nicht in benutzerfreundlichem Zustand ist in eben diesen. Das heißt z.B. Gartenhaus ausräumen, Holzbänke schrubben, undichten Teichzulauf neu arrangieren, etc. Das geschieht natürlich nicht in fotofreundlicher oder stylisher Aufmachung. Obwohl es mir manchmal durchaus passiert, dass ich mit einer Tasse Kaffee im Sommerkleidchen in den Garten spaziere und dann eine Stelle entdecke, die sofort in Ordnung gebracht werden muss. So geschehen auch beim undicht gewordenen Teichzulauf. Da habe ich dann höchst unelegant im gerafften Kleid am Rand gehockt und große und kleine Steine im Bachlauf neu geordnet. Inzwischen war der Kaffee kalt und mein Kleid nass. Das sah vermutlich lustig aus, wurde aber nicht im Bild festgehalten - zum Glück. Darum gibt´s heute ein ordentliches Styling, bei dessen Aufnahme ich allerdings vor zu viel blendender Sonne fast in die Hecke gekrochen bin.



Kleid Cynthia Rowley
Jacke Mango (alt)
Tasche Studio Moda
Schuhe Converse
Brille John Richmond

Kommentare:

  1. Also dieses Outfit würde ich genau so von Kopf bis Fuß anziehen. Der Rock ist superschön, die Farbe einfach klasse. Schön, dass du diesen tollen roten Lippenstift dazu gewählt hast. Sehr, sehr schöne Fotos :)

    liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,
      ganz herzlichen Dank für Deinen ausgesprochen schmeichelhaften Kommentar. Schön, dass es Dir so gut gefällt. Ich bin ja ein ganz großer Anhänger weit schwingender Kleider und Röcke, zum einen wegen des Tragekomforts, zum anderen wegen der schönen Silhouette.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße, Karin

      Löschen
  2. Liebe Karin,
    ich freue mich, dass es von Die wieder etwas zu lesen gibt und über die neuen Fotos natürlich auch. Es macht mir Spass, überall die sommerlichen Outfits zu bestaunen. Deins steht Dir ganz toll und recht hast Du, weite Kleider und Röcke zu tragen, denn Du siehst wirklich bezaubernd darin aus!
    Liebe Grüße zu Dir!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      mich freut es auch, wieder von Dir zu hören bzw. zu lesen, besonders über das positive Feedback. Und es stimmt, ich war faul. Da gibt´s leider nix zu beschönigen. Ich hoffe, es geht Dir gut und Du hast letzte Woche das sommerliche Wetter genauso genießen können wie ich.
      Ganz liebe Grüße, Karin

      Löschen