Donnerstag, 24. April 2014

post-Paris-post

Wie ich ja schon geschrieben habe, war der Inhalt meines Koffers eher "farblos". Aber zu Ostern habe ich mich dann doch in farbige "Schale" geworfen. Denn, wenn es schon keine Eier in bunter Schale gab (scheinen in Paris unbekannt zu sein), dann doch wenigstens ein Ostergras-grünes Outfit! Und der farbigen Vollständigkeit halber, gab es ein paar Tage zuvor noch ein sehr rosarotes Rock-Ensemble. Ich habe also doch nicht nur schwarz-weiss (aus-)gesehen.


Kleid Whistles
Cardigan Scotch House
Tuch Hermès
Brille Ray Ban
Schuhe MySuelly

Jacke Asos
Pulli Malo
Bluse H&M
Rock H&M
Tasche Prada
Schuhe, Brille s.o.

Kommentare:

  1. love the post!!!! so pretty!

    look at my new post elcollardesoma.blogspot.com
    follow my, I´m new here!!! kisses

    AntwortenLöschen
  2. Olá Meus irmãos Graça e Paz.
    Parabéns pelo blog muito edificante. Já estou seguindo. Aproveitamos a oportunidade e compartilhamos também o nosso Blog, ficamos felizes por vosso visita e mais ainda se nos seguir-nos.
    Deus abençoe ricamente
    Pb.Josiel Dias
    Mensagem Edificante para Alma
    http:/josiel-dias.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Outfits, das Grüne gefällt mir sogar einen Touch besser, kann aber an der tollen Perspektive/Umgebung liegen. Hat direkt mehr Charme als deutsche Hecke ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen netten Kommentar, und Du hast ja so recht, was die Umgebung betrifft. Die deutsche Hecke hat nur den entscheidenden Vorteil, dass ich nicht erst lange unterwegs sein muss für ein Foto - und sie ist eben ziemlich neutral. Klar, ich würde einen Hintergrund wie in Paris immer bevorzugen, aber wer würde das nicht?
      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen