Mittwoch, 29. Januar 2014

frost

Während in anderen Gegenden Deutschlands Schnee liegt, ist es bei uns gerade mal kalt genug, um als Winter durchzugehen. Nur nachts ist die Temperatur unter Null. Also so ein bisschen Schnee fände ich schon schön. Dann sieht alles gleich viel hübscher aus und auch viel heller. Da aber nichts derartiges zu erwarten ist, habe ich mir den Frost ins Haus geholt. Ich habe Fotos, die ich vor einigen Jahren während eines echten Winters gemacht habe, stark vergrößert, bearbeitet und auf Leinwand drucken lassen. So habe ich den Winter jetzt im Zimmer und kann mich an seinem Anblick ohne Frostbeulen erwärmen.




P.S.: Ich habe gerade ein Feuerchen im Kamin angezündet, das ist bei Frost besonders schön!


1 Kommentar: