Freitag, 15. November 2013

untergrund

Auf der Suche nach Wind- und wetterfesten Locations für Outfitposts bin ich gestern buchstäblich im Untergrund gelandet. Der Keller - bislang vollkommen vernachlässigtes Gebiet für akzeptable Foto-Hintergründe und ein Ort, an dem man weder nass wird, noch allzu sehr friert. Es gibt nur einen Nachteil: kein Tageslicht und auch sonst eher schummerige Beleuchtung, da der ausgewählte Raum der Party- und "Spiel"- (wii bzw. Tischkicker)Keller meiner Kinder ist. Dafür ist die Farbe toll. Und es gibt den Fotos so einen speziellen Effekt - mehr Kunst als Realität. Find´ich aber gar nicht schlecht.


Kleid, Jacke Mango
Schuhe Casadei
Kette selbstgemacht

Kommentare:

  1. Nicht nur die Fotos gefallen mir, sondern auch dein Outfit. Das Jäckchen von Mango ist ein wahres Schmuckstück und passt wunderbar zu deinem Kleid. Deine selbst gemachte Kette gibt dem Outfit noch einen frechen touch.

    Mit Lichtverhältnisse für meine Blog-Fotos habe ich im Moment auch zu kämpfen. Leider habe ich einen Partykeller. ;)
    Lieben Gruß, Cla

    AntwortenLöschen
  2. der keller ist genial für fotos! kann man den buchen? ich habe nämlich auch keinen und versuche es morgen tapfer draussen am meer...
    liebe grüsse zu dir!
    bärbel

    AntwortenLöschen