Dienstag, 5. November 2013

au revoir paris

Am Sonntagabend sind wir von Paris zurückgekommen. Der Samstag war noch ein recht schöner, milder Tag, an dem wir ein wenig shoppen waren. Die Weihnachtsbaumanhänger im "Le bon marché" hatte ich zum Glück schon am Freitag besorgt, denn am Samstag hätte ich sie vermutlich wegen des großen Gedränges in der Métro, nicht heil nach Hause bekommen. Da das erledigt war, konnten wir gemütlich durchs Marais und anschließend durch St.Germain schlendern. Zwischendurch haben wir unseren Kaffee sogar noch im Freien genossen, nur zum Abend gab´s dann überraschend doch noch einen extra heftigen Platzregen. Innerhalb von wenigen Sekunden war man wirklich "pitschnass". Dafür hat sich am Sonntagmorgen die Sonne wieder richtig gezeigt, was ich in Anbetracht unserer Abreise schon fast ein wenig gemein fand. Aber alles in allem war´s mal wieder total schön dort und ich hoffe, noch ganz oft wiederzukommen. Zum Abschluss noch ein letztes Mal Bilder aus Paris.

 meine Mädels und ich mit "Beute"


1 Kommentar:

  1. sehr schöner Post Gefällt mir richtig gut
    Schaut doch mal bei mir vorbei...ich freue mich über jeden neuen Leser

    Liebe Grüße

    Miriam von www.goldencherry.de

    AntwortenLöschen