Freitag, 25. Oktober 2013

wilde Tiere

Da ich jetzt oft genug Leo-Print in allen gängigen Fashion-Magazinen gesehen habe, habe ich mein -one and only- Leoprint-Kleid wieder mal angezogen. Ist schon einige Jahre alt, und ehrlich gesagt, so schlecht find´ ich das jetzt gar nicht. Es sieht in Begleitung schlichter Kleidungsstücke sogar recht elegant aus. Warum also nicht? Klar, das kann schon schnell ziemlich schnell nach "Rotlichtmilieu" aussehen, aber wie gesagt, die Mischung macht´s. Ich würde Leo z.B. nie hauteng, zu kurz oder mit Sky-Heels tragen. Und auch nicht mit zuviel Schmuck oder gar noch Transparenz und tiefes Dekolleté dazu. Never!!! Aber so für sich betrachtet, ist das Muster eigentlich sehr schön - am schönsten natürlich und unübertroffen am lebenden Tier!

Mantel Space Style Concept
Kleid vintage
Stiefel Bruno Premi
Tasche Cal´uka St.Tropez (vintage)


1 Kommentar:

  1. Ich bin wirklich kein Fan von Leo Print. Wie du sagst, muss man ein Kleidungsstück in diesem Muster wohlüberlegt wählen. Doch dein Kleid finde ich richtig klasse. Es sieht fein aus und wirkt kein wenig billig. Auch der Mantel den du dazu kombiniert hast, gefällt mir. So würde ich ein Kleid im Leo Print auch tragen. Liebe Karin, hübsch schaust du aus. LG

    AntwortenLöschen